Grillkartoffeln mit Räucherschinken

Zutaten:

700g Kartoffeln gewaschen, mit Schale
3 Eßlöffel Olivenöl
2 Eßlöffel Thymian, frisch gehackt
1 Teelöffel Paprikapulver
4 Scheiben Schinken geräuchert
Salz, Pfeffer
4 Eßlöffel Mayonnaise
1 Eßlöffel Knoblauch-Weinessig
2 Knoblauchzehen durchgepresst
1 Eßlöffel Petersilie gehackt

Zubereitung:

Die Kartoffeln in kochendem Wasser 10 Min. garen, abgiessen und gut abtropfen lassen.

Olivenöl, Thymian sowie Paprika vermischen und Über die warmen Kartoffeln geben.

Die Schinkenscheiben in einem auf mittlerer Hitze vorgeheizten Backofen 5 Minuten grillen, bis sie knusprig sind, dabei einmal wenden. Anschliessend in nich allzu kleine Stücke schneiden und warm halten.

Die Kartoffeln auf den Grillrost legen und 10 Minuten grillen, dabei einmal wenden.

Die Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Kartoffeln und den Schinken in eine große Schüssel geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vermischen.

Das Dressing auf die Kartoffeln geben, mit Petersilie garnieren und warm essen. Andernfalls gekühlt servieren.

Sie können statt des Schinkens auch eine würzige Wurst verwenden - diese müssen Sie vorher nicht auf dem Grill zubereiten.

Dieses Rezept ausdrucken                Ein Service von bauernregeln.net