Kartoffel-Bohnen-Pfanne

Zutaten:

1kg Kartoffeln
150g durchwachsener Speck
8 Eßlöffel Sonnenblumenöl
Salz, schwarzer Pfeffer
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500g rote Bohnen

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Speck fein würfeln, in einer Pfanne gut anbraten und herausnehmen.

Das ÖI in der Pfanne erhitzen. Die Kartoffelwürfel hinzufügen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Pfanne abdecken und die Kartoffeln an der Unterseite bräunen lassen. Nach 5 bis 10 Minuten den Deckel enffernen und die Kartoffeln unter Wenden von allen Seiten weitere 10 Minuten braten.

Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, fein würfeln, 5 Minuten vor Ende der Bratzeit hinzufügen.

Die roten Bohnen in der Kartoffelpfanne erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Speck bestreuen. Dazu paßt grüner Salat.

Dieses Rezept ausdrucken                Ein Service von bauernregeln.net