Löwenzahnsalat

Zutaten:

4 Handvoll Löwenzahn (etwa 300g)
Salz, Pfeffer
1 Zwiebel
2 Eßlöffel Essig
4 Eßlöffel Öl
3 Eßlöffel sauren Rahm

Zubereitung:

Nur im Frühling, bis etwa Ende Mai, läßt sich dieser köstliche Salat zubereiten. Denn nur die ganz jungen, zarten Blätter vom Löwenzahn lassen sich für den Salat verwenden.

Löwenzahnblätter verlesen und die harten Stengel rausschneiden. Gründlich unter fließendem Wasser waschen, trockentupfen, in Viertel schneiden und in eine Schüssel geben. Zwiebel putzen, waschen, in kleine Würfel schneiden und locker mit dem Salat mischen.

Für die Marinade den Essig, mit Salz und Pfeffer verrühren, bis das Salz sich gelöst hat. Unter Rühren tropfenweise das Öl hinzufügen und zu einer sämigen Sauce aufschlagen. Mit der sauren Sahne verrühren, die Sauce über den Salat gießen, alles gut vermengen, auf vier Tellern anrichten und sofort servieren.

Dieses Rezept ausdrucken                Ein Service von bauernregeln.net