Kraut

Zutaten:

1 Kilogramm Weißkraut
20-40g Fett
1 Eßlöffel Zucker
1 kleine Zwiebel
Salz, Kümmel
1 Liter Flüssigkeit 10-20g Mehl nach Belieben 1-2 Eßlöffel Essig

Zubereitung:

Das Kraut putzen, waschen und in Streifen hobeln. In heißem Fett den Zucker anbräunen. Die Zwiebel und den Kümmel dazugeben. Nach kurzem Andünsten das Kraut dazugeben und mit der Flüssigkeit aufgießen. Salzen und das Kraut gardünsten. Nach 1 bis 1 1/2 Stunden Garzeit Kraut abschmecken und servieren.

Tipp: Als Gemüsebeilage sehr gut zu Schweinebraten !

Dieses Rezept ausdrucken                Ein Service von bauernregeln.net